Willkommen
auf der Homepage von

Heilpraktikerin Nike Pietzsch

Startseite

Nike Pietzsch

Ich bin
selbstständige
Heilpraktikerin
in Geretsried


Informationen
über mich,
meine Praxis,
und meine
Behandlungen
finden Sie
unter

Therapieangebot

Bachblüten-Therapie

– Informationen –




Bachblütentherapie

  Krankheit ist weder Grausamkeit noch Strafe,
sondern einzig und allein ein Korrektiv;
ein Werkzeug, dessen sich unsere eigene Seele bedient,
um uns auf unsere Fehler hinzuweisen,
um uns von größeren Irrtümern zurückzuhalten,
um uns daran zu hindern, mehr Schaden anzurichten
– und uns auf den Weg
der Wahrheit und des Lichts zurückzubringen,
von dem wir nie hätten abkommen sollen.
  Bleiwurz  
Edward Bach

Cerato – Ceratostigma willmottiana

Nr. 5 Bleiwurz
Intuition – Wendung nach innen
  Bitterer Enzian   Jedes Krankheitssymptom – sei es körperlich, seelisch oder geistig – gibt uns eine spezifische Botschaft, die es zu erkennen, zu akzeptieren und für unser Leben zu nutzen gilt.
Jedes Heilungsgeschehen ist eine Bejahung unserer Ganzheit, eine Bekräftigung unserer „Heilheit“. Das System der Bachblüten lässt sich als Heilung durch „Reharmonisierung des Bewusstseins“ bezeichnen. Es bringt uns an die Schaltstellen unserer Persönlichkeit, an denen Lebensenergie in falschen Bahnen läuft oder blockiert ist, wieder in harmonischen Kontakt mit unserer Ganzheit, mit unserer wahren Energiequelle.
 
Gentian – Gentiana amarella

Nr. 12 Bitterer Enzian
Glaube – Gottvertrauen – Mut
und Ausdauer
  Edward Bachs Auffassung von Gesundheit und Krankheit, also der geistige Ansatz seiner Therapie, wurzelt in einem übergeordneten Bezugssystem, das über die Grenzen der menschlichen Einzelpersönlichkeit hinausgeht. Das führte ihn zu einer neuen Form der Diagnose, die sich nicht mehr an körperlichen Symptomen, sondern ausschließlich an disharmonischen seelischen Zuständen oder negativen Gefühlskonzepten orientiert, ähnlich – aber umfassender – als die homöopathischen Gemütssymptome.   Sonnenröschen  
Rock Rose – Helianthemum nummulurium

Nr. 26 Sonnenröschen
Ruhe und Mut während Krisen
  Heckenrose   Einen Schwerpunkt im therapeutischen Gespräch stellt das Bemühen um eine möglichst breite Erfassung der Lebensumstände dar, wie z.B. traumatische Kindheitserlebnisse und unbewältigte Probleme der Vergangenheit und der Gegenwart. Je nach körperlicher Veranlagung des Einzelnen, manifestieren sich seelische Störungen und Probleme dort, wo seine körperlichen Schwachpunkte liegen. Daraus erklären sich die unterschiedlichen Symptome bei verschiedenen Menschen.
Bei der Heilung stehen nicht die Behandlung der Symptome im Vordergrund, sondern die seelischen Ursachen und Fehlverhalten, die zur Krankheit geführt haben.
 
Wild Rose – Rosa canina

Nr. 37 Heckenrose
Lebensfreude – Motivation – Hingabe
  Es war Bachs tiefe Überzeugung, dass jeder Mensch eine Bestimmung, eine Aufgabe hat. Wenn er dieser Aufgabe nicht nachkommt – innerlich und äußerlich – können psychische oder körperliche Erkrankungen entstehen oder schwierige Ereignisse eintreten.
Blütenessenzen helfen, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen; sie helfen, das zu werden, was man seinem innersten Wesen nach ist. Sie dienen zur Entfaltung des Lebens und wirken harmonisierend. Sie vertragen sich mit jedem anderen Heilmittel. Die Bachblüten-Therapie ist eine einfache und sanfte Methode. Die Mittel sind rein, unschädlich und ohne Nebenwirkungen.
  Bioenergetisches Strahlenmuster  
Bioenergetisches Strahlenmuster
von RESCUE REMEDYTM *
Notfalltropfen

Beruhigung bei körperlich-
seelischem Schock und Krisen

* RESCUE REMEDY ist ein Warenzeichen
der Bach Flower Remedies Ltd.,
145-157 St. John Street, London

 
Bachblüten sind die ideale Unterstützung
jeder anderen ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung.
 
 

Wenn man in unserer heutigen Zeit behauptet, dass diese Kräuter alle Krankheiten heilen können,
ist es notwendig hinzuzufügen, dass dies für jene gilt, die wirklich gesund werden wollen,
denn unter den gegenwärtigen Umständen bringt Krankheit häufig Vorteile mit sich,
die der Patient in manchen Fällen nicht gerne verlieren möchte.
Vielleicht bringt die Krankheit Sympathie oder Aufmerksamkeit ein, oder sie erspart es ihm zu arbeiten,
oder sie gibt ihm ein Mittel in die Hand, sich einer unangenehmen Pflicht zu entziehen;
vielleicht bedeutet das Kranksein auch finanzielle Vorteile wie Pension,
Schadenersatz oder Schmerzensgelder und so weiter.
In gewissen Fällen ist es verständlich, dass manche versucht sind,
an einer Behinderung oder einem Leiden festzuhalten, statt die Vorteile zu verlieren, die es ihnen bringt.
 
 
Edward Bach: Gesammelte Werke, S. 87
Aquamarin-Verlag, Grafing 1988
 

Musik:
Walking In the Rain



von
Peter Berliner

www.peter-
berliner.com